Leistungen

Kinder und Jugendliche

Festsitzende Spangen
Keramikbracket ( Clarity 3M Unitek® )
2D® Lingual-Brackets
Selbstlegierende Brackets ( Smart Clip 3M Unitek® )
Selbstlegierende Brackets ( Damon® )
Minimetallbrackets
Standardbrackets
Zusatzgeräte - festsitzende Spangen
Herausnehmbare Geräte
Platzhalter | Lückenhalter
Aktive Platten
Funktionskieferorthopädische Geräte ( FKO )
Schienentherapie
slice_schienentherapie_topleft

slice_schienentherapie_topmid

slice_schienentherapie_topright

slice_schienentherapie_midleft

slice_schienentherapie_midmid

slice_schienentherapie_midright

Schienentherapie

schienentherapie_clear_aligner

Clear Aligner

Hierbei handelt es sich um nahezu unsichtbare biokompatible Kunststoffschienen, welche die Behandlung von kleinen Zahnfehlstellungen ermöglichen. Die Schienen können jederzeit herausgenommen werden und sind einfach zu reinigen.

Während der Behandlungsdauer werden abhängig von der Fehlstellung mehrere individuelle Schienen angefertigt, um schrittweise eine sanfte Bewegung der Zähne zu ermöglichen und somit die Zahnfehlstellung zu beseitigen.

backtotop_line
schienentherapie_positioner

Positioner

Ein Positioner ermöglicht Feinkorrekturen der Zahnstellung sowie deren Retention. Er besteht aus Silikon und umfasst den Ober- sowie Unterkiefer. Im Labor werden die Zähne mit Hilfe eines Setup- Modells in die gewünschte Position gestellt. Die auf diesem Modell angefertigte Silikonschiene enthält dann „Saugkammern“. Durch den entstehenden Unterdruck werden die Zähne in die entsprechende Richtung bewegt.

backtotop_line
schienentherapie_copyplast

Copyplast

Eine Copyplast-Schiene ist eine stabile biokompatible Kunststoffschiene, welche zur Stabilisierung des Behandlungsergebnisses verwendet werden kann.

backtotop_line
schienentherapie_bioplast

Bioplast

Eine Bioplast-Schiene ist eine weiche biokompatible Kunststoffschiene. Sie dient der initialen Entlastung bei Kiefergelenkproblemen, als Aufbissschiene bei Tiefbiss, als individuelle Bleachingschiene oder Knirscherschiene.

backtotop_line
schienentherapie_schnarcherschiene

Schnarcherschiene

Die Schnarcherschiene besteht aus transparenten biokompatiblen Schienen für Ober- und Unterkiefer, welche durch zwei seitliche Stege miteinander verbunden sind. Der Unterkiefer wird durch diese spezielle Verbindung nach vorne verlagert und in dieser Position gehalten. Durch die Unterkiefervorverlagerung wird der Rachenraum erweitert und die Geschwindigkeit der eingeatmeten Luft nimmt ab. Somit wird das Schnarchgeräusch, welches durch das Flattern der Weichteile im schnellen Luftstrom verursacht wird, reduziert oder verschwindet gänzlich.

backtotop_line
Retentionsgeräte
slice_retentionsgeraete_topleft

slice_retentionsgeraete_topright

slice_retentionsgeraete_midleft

slice_retentionsgeraete_midmid

slice_retentionsgeraete_midright

Retentionsgeräte

retentionsgeraete-platte

Retentionsplatte (RPL)

Herausnehmbare Kunststoffplatten ohne aktive Elemente zum Stabilisieren des Behandlungsergebnisses.

backtotop_line
retentionsgeraete-kleberetainer

Langzeitklebe-Retainer

besteht aus einem zierlichen Draht, der die Zähne dauerhaft stabilisiert. Er wird an die Innenseite der Schneide- und Eckzähne festgeklebt und ist praktisch unsichtbar. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit ist der Retainer sehr bequem zu tragen. Damit stellt er eine besonders sichere und empfehlenswerte Methode dar, um den kieferorthopädischen Behandlungserfolg für den Patienten dauerhaft zu sichern.

backtotop_line
Kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirugische Behandlung
slice_kieferchirugie_topleft_kuj

slice_kieferchirugie_topmid

slice_kieferchirugie_topright

slice_kieferchirugie_midleft

slice_kieferchirugie_midmid

slice_kieferchirugie_midright

Kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirugische Behandlung

kieferchirugie

Bei stark ausgeprägten Kieferfehlstellungen besteht die Möglichkeit einer kombinierten kieferorthopädisch-kieferchirurgischen Behandlung. Bei dieser Behandlungsform arbeiten Kieferorthopäden und Kieferchirurgen eng zusammen. Zunächst erfolgt in unserer Praxis die Behandlung der Zahnfehlstellung, anschließend korrigiert der Kieferchirurg die Fehlstellung des Kiefers. Der kieferchirurgische Abschnitt der Behandlung kann jedoch erst nach Abschluss des Knochenwachstums erfolgen. Zum Abschluss der kombinierten Behandlung wird eine kieferorthopädische Feineinstellung des Bisses mit unterschiedlichen Apparaturen erreicht.

backtotop_line
Behandlung • Kiefergelenkerkrankungen | Kiefergelenkanalyse
slice_kiefergelenk_topleft_kuj

slice_kiefergelenk_topmid

slice_kiefergelenk_topright

slice_kiefergelenk_midleft

slice_kiefergelenk_midmid

slice_kiefergelenk_midright

Behandlung • Kiefergelenkerkrankungen | Kiefergelenkanalyse

kiefergelenk

Kiefergelenkprobleme treten häufig in Form von Kiefergelenkgeräuschen, Kiefergelenkknacken, eingeschränkter Mundöffnung jeweils mit oder ohne Schmerzen auf. Die Ursachen sind vielfältig. Beispielsweise kann ein falsches Zusammenbeißen infolge fehlerhaften Zahnersatzes oder Kieferfehlstellungen zu Kiefergelenkproblemen führen ebenso wie myofunktionelle Parafunktionen wie Pressen oder Knirschen. Nach einer ausführlichen Funktionsanalyse entscheidet der Behandler, welches Therapiemittel für den Patienten am besten geeignet ist. Als effektive Behandlung haben sich individuell gefertigte Schienen erwiesen, welche das Kiefergelenk entlasten.

backtotop_line
Sportmundschutz
slice_sportmundschutz_topleft_kuj

slice_sportmundschutz-kuj_topmid_kuj

slice_sportmundschutz_topright_kuj

slice_sportmundschutz_midleft_kuj

slice_sportmundschutz_midmid_kuj

slice_sportmundschutz_midright_kuj

sportmundschutz

Sportmundschutz

Er schützt die Zähne vor Verletzungen beim Sport. Ob beim Fußball, Fahrradfahren oder Kampfsport
wie Boxen oder Karate sind die Zähne sehr verletzungsanfällig. Die Folgen werden von den meisten
Versicherungen nicht übernommen.

Um den Mundschutz herzustellen werden Abdrücke von den Zähnen genommen und im Labor ein
individueller Sportmundschutz angefertigt.

backtotop_line
Zusatzleistungen
Individualprophylaxe
Karies-Risikobestimmung
Bracket-Umfeldversiegelung

Erwachsene

Festsitzende Spangen
2D® Lingual-Brackets
Keramikbracket ( Clarity 3M Unitek® )
Selbstlegierende Brackets ( Smart Clip 3M Unitek® )
Minimetallbrackets
Standardbrackets
Zusatzgeräte - festsitzende Spangen
Schienentherapie
slice_schienentherapie_topleft

slice_schienentherapie_topmid

slice_schienentherapie_topright

slice_schienentherapie_midleft

slice_schienentherapie_midmid

slice_schienentherapie_midright

Schienentherapie

schienentherapie_clear_aligner

Clear Aligner

Hierbei handelt es sich um nahezu unsichtbare biokompatible Kunststoffschienen, welche die Behandlung von kleinen Zahnfehlstellungen ermöglichen. Die Schienen können jederzeit herausgenommen werden und sind einfach zu reinigen.

Während der Behandlungsdauer werden abhängig von der Fehlstellung mehrere individuelle Schienen angefertigt, um schrittweise eine sanfte Bewegung der Zähne zu ermöglichen und somit die Zahnfehlstellung zu beseitigen.

backtotop_line
schienentherapie_positioner

Positioner

Ein Positioner ermöglicht Feinkorrekturen der Zahnstellung sowie deren Retention. Er besteht aus Silikon und umfasst den Ober- sowie Unterkiefer. Im Labor werden die Zähne mit Hilfe eines Setup- Modells in die gewünschte Position gestellt. Die auf diesem Modell angefertigte Silikonschiene enthält dann „Saugkammern“. Durch den entstehenden Unterdruck werden die Zähne in die entsprechende Richtung bewegt.

backtotop_line
schienentherapie_copyplast

Copyplast

Eine Copyplast-Schiene ist eine stabile biokompatible Kunststoffschiene, welche zur Stabilisierung des Behandlungsergebnisses verwendet werden kann.

backtotop_line
schienentherapie_bioplast

Bioplast

Eine Bioplast-Schiene ist eine weiche biokompatible Kunststoffschiene. Sie dient der initialen Entlastung bei Kiefergelenkproblemen, als Aufbissschiene bei Tiefbiss, als individuelle Bleachingschiene oder Knirscherschiene.

backtotop_line
schienentherapie_schnarcherschiene

Schnarcherschiene

Die Schnarcherschiene besteht aus transparenten biokompatiblen Schienen für Ober- und Unterkiefer, welche durch zwei seitliche Stege miteinander verbunden sind. Der Unterkiefer wird durch diese spezielle Verbindung nach vorne verlagert und in dieser Position gehalten. Durch die Unterkiefervorverlagerung wird der Rachenraum erweitert und die Geschwindigkeit der eingeatmeten Luft nimmt ab. Somit wird das Schnarchgeräusch, welches durch das Flattern der Weichteile im schnellen Luftstrom verursacht wird, reduziert oder verschwindet gänzlich.

backtotop_line
Retentionsgeräte
slice_retentionsgeraete_topleft

slice_retentionsgeraete_topright

slice_retentionsgeraete_midleft

slice_retentionsgeraete_midmid

slice_retentionsgeraete_midright

Retentionsgeräte

retentionsgeraete-platte

Retentionsplatte

Herausnehmbare Kunststoffplatten ohne aktive Elemente zum Stabilisieren des Behandlungsergebnisses.

backtotop_line
retentionsgeraete-kleberetainer

Langzeitklebe-Retainer

Der Retainer besteht aus einem zierlichen Draht, der die Zähne dauerhaft stabilisiert. Er wird an die Innenseite der Schneide- und Eckzähne festgeklebt und ist praktisch unsichtbar. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit ist der Retainer sehr bequem zu tragen. Damit stellt er eine besonders sichere und empfehlenswerte Methode dar, um den kieferorthopädischen Behandlungserfolg für den Patienten dauerhaft zu sichern.

backtotop_line
Kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirugische Behandlung
slice_kieferchirugie_topleft

slice_kieferchirugie_topmid

slice_kieferchirugie_topright

slice_kieferchirugie_midleft

slice_kieferchirugie_midmid

slice_kieferchirugie_midright

Kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirurgische Behandlung

kieferchirugie

Bei stark ausgeprägten Kieferfehlstellungen besteht die Möglichkeit einer kombinierten kieferorthopädisch-kieferchirurgischen Behandlung. Bei dieser Behandlungsform arbeiten Kieferorthopäden und Kieferchirurgen eng zusammen. Zunächst erfolgt in unserer Praxis die Behandlung der Zahnfehlstellung, anschließend korrigiert der Kieferchirurg die Fehlstellung des Kiefers. Der kieferchirurgische Abschnitt der Behandlung kann jedoch erst nach Abschluss des Knochenwachstums erfolgen. Zum Abschluss der kombinierten Behandlung wird eine kieferorthopädische Feineinstellung des Bisses mit unterschiedlichen Apparaturen erreicht.

backtotop_line
Behandlung • Kiefergelenkerkrankungen | Kiefergelenkanalyse
slice_kiefergelenk_topleft

slice_kiefergelenk_topmid

slice_kiefergelenk_topright

slice_kiefergelenk_midleft

slice_kiefergelenk_midmid

slice_kiefergelenk_midright

Behandlung • Kiefergelenkerkrankungen | Kiefergelenkanalyse

kiefergelenk

Kiefergelenkprobleme treten häufig in Form von Kiefergelenkgeräuschen, Kiefergelenkknacken, eingeschränkter Mundöffnung jeweils mit oder ohne Schmerzen auf. Die Ursachen sind vielfältig. Beispielsweise kann ein falsches Zusammenbeißen infolge fehlerhaften Zahnersatzes oder Kieferfehlstellungen zu Kiefergelenkproblemen führen ebenso wie myofunktionelle Parafunktionen wie Pressen oder Knirschen. Nach einer ausführlichen Funktionsanalyse entscheidet der behandelnde Arzt, welches Therapiemittel für den Patienten am besten geeignet ist. Als effektive Behandlung haben sich individuell gefertigte Schienen erwiesen, welche das Kiefergelenk entlasten.

backtotop_line
Professionelle Zahnreinigung
slice_zahnreinigung_topleft

slice_zahnreinigung_topmid

slice_zahnreinigung_topright

slice_zahnreinigung_midleft

slice_zahnreinigung_midmid

slice_zahnreinigung_midright

zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung

Eine gute Mundhygiene ist während einer kieferorthopädischen Behandlung unerlässlich. Besonders bei festsitzenden Apparaturen ist die Zahnreinigung erschwert und oftmals bleiben Beläge haften. Deshalb üben und erklären unsere Prophylaxe-Assistentinnen das richtige und regelmäßige Putzen der Zähne und Spange. Darüber hinaus werden, wenn erwünscht, die Zähne bei jedem Termin gründlich gereinigt, poliert und fluoridiert.

backtotop_line
Zahnaufhellung | Bleaching
slice_bleaching_topleft

slice_bleaching_topmid

slice_bleaching_topright

slice_bleaching_midleft

slice_bleaching_midmid

slice_bleaching_midright

Zahnaufhellung | Bleaching

Auch Bleaching genannt. Im Laufe des Lebens werden unsere Zähne leider immer dunkler. Kaffee, Tee oder Zigaretten fördern diesen Prozess zusätzlich. Viele frei erhältliche Zahnaufhellungsprodukte wie spezielle Zahncremes oder Aufhellungsstreifen können das Zahnfleisch und/ oder den Zahnschmelz schädigen. Daher bieten wir Ihnen eine professionelle Home-Bleaching Methode an. Wir fertigen passgenaue Trägerschienen an und versorgen Sie mit hochwertigen und auf Sie abgestimmten Bleachingmaterial.

backtotop_line
Zahnreiningung | Airflow
slice_airflow_topleft

slice_airflow_topmid

slice_airflow_topright

slice_airflow_midleft

slice_airflow_midmid

slice_airflow_midright

airflow

Zahnreiningung | Airflow

Zahnreinigung mit Hilfe von Spezialreinigungspulver zur schonenden und effektiven Abtragung von bakteriellen Zahnbelägen und Verfärbungen, welche beispielsweise durch Tee, Kaffee, Wein, Rauchen oder anderen Genussmitteln entstanden sind. Bei der Reinigung mit Airflow wird ein Gemisch aus Wasser und Spezialsalz auf die Zahnoberflächen gesprüht. Anschließend erfolgt eine Politur der behandelten Zähne um ein Wiederanhaften der Beläge und Farbstoffe zu erschweren. In Abhängigkeit des Konsums von Tee, Kaffee u.s.w. sollte diese Art der Zahnreinigung etwa 1 bis 2 mal pro Jahr erfolgen.

backtotop_line
Sportmundschutz
slice_sportmundschutz_topleft

slice_sportmundschutz_topmid

slice_sportmundschutz_topright

slice_sportmundschutz_midleft

slice_sportmundschutz_midmid

slice_sportmundschutz_midright

sportmundschutz

Sportmundschutz

Er schützt die Zähne vor Verletzungen beim Sport. Ob beim Fußball, Fahrradfahren oder Kampfsport
wie Boxen oder Karate sind die Zähne sehr verletzungsanfällig. Die Folgen werden von den meisten
Versicherungen nicht übernommen.

Um den Mundschutz herzustellen werden Abdrücke von den Zähnen genommen und im Labor ein
individueller Sportmundschutz angefertigt.

backtotop_line

Kommentare sind geschlossen